Institut Lempert

Von Vorträgen, über Fortbildungen bis hin zu berufsbegleitenden Weiterbildungen unterstützen wir Interessierte in der Arbeit mit schwierigem, auffälligen oder gewalttätigem Klientel. Wir können auf über 25 Jahren Tätigkeit und internationale Erfahrung zurückgreifen. Die Arbeitsfelder reichen von Beratungsstellen, Schulsozialarbeit, Betreuung von Familien oder Einzelpersonen, Menschen in Krisen…

Wir bieten…
  • Vorträge zu Jungensozialisation, Jugendgewalt, Gewalt gegen MitarbeiterInnen…
  • Ein- und mehrtägige Seminare zu Umgang mit gewalttätigem Klientel, Deeskalation, Selbstschutz…
  • Berufsbegleitende Weiterbildungen Phaemoberatung® – Schwerpunkt Gewaltberatung
  • Berufsbegleitende Weiterbildung Phaemotherapie® – phänomenologisch-emotionale Therapie bei vielfältigen Themen und Störungen

Joachim Lempert

Joachim Lempert

Diplompsychologe. Kindertherapeut und Gestalttherapeut. Begründer der Phaemomethode.
Tätig als Psychotherapeut in einer Lebensberatungsstelle und als Kindertherapeut in einer Erziehungsberatungsstelle. Fortbildner in Wirtschaftsunternehmen.

10 Jahre lang Aufbau und Leitung der Kontakt- und Beratungsstelle Männer gegen Männer-Gewalt Hamburg.
Dabei Entwicklung und fortlaufende Optimierung der Arbeit für auffällige und gewalttätige Jugendliche und Erwachsene.

Seit 1994 Durchführung von Weiter- und Fortbildungen im eigenen Institut.Hervorzuheben sind die mehrjährigen, berufsbegleitenden Weiterbildungen zur Gewaltberaterin, Gewaltpädagogin und zum Gewaltberater / Gewaltpädagogen nach dem Hamburger Modell©.
Ebenso Duchführung berufsbegleitender Weiterbildungen zum Tätertherapeuten.

Weiterentwicklung der Gewaltberatung zur Phaemoberatung® und Phaemotherapie® als eigenständige Beratungs- und Therapiemethoden für weitere Berufsfelder und Störungen.

Leitung eines Forschungsprojektes der EU im Rahmen des Daphne Programms: „euline“ – Entwicklung und Betrieb einer Gewalthotline, die seitdem den Dauerbetrieb aufgenommen hat.


Joachim Lempert

Nestroygasse 6/14
A – 1020 Wien
+43-676-64 65 699
+49-40-85 373 200
mail@Lempert.eu
Institut Lempert