Andreas Schimmer – Darmstadt

Ein Angebot für Männer in Gewalt, Konflikt, Krisen und Entscheidungssituationen

Die Grundlage jedes Veränderungsprozesses ist das emotionale Verstehen unseres Handelns. Die Dinge wahrzunehmen steht am Anfang. Hieraus lassen sich gezielte individuelle Entwicklungsschritte erarbeiten und umsetzen. Ich unterstütze Männer bei ihrem Wunsch, Konflikte und Streitigkeiten gewaltfrei zu lösen. Sie lernen den Gewaltkreislauf zu unterbrechen, und wir erarbeiten individuelle Alternativen.  Die wirkliche Verantwortungsübernahme des Klienten für sein Handeln ist ein wichtiger Teil der Arbeit.

Jede Gewalttat stellt eine konkrete Handlung dar, vor der es einen Moment der Entscheidung gibt. Ich erarbeite mit den Männern die Möglichkeit, sich bewusst gegen die Gewalt zu entscheiden.

Die Beratung erfolgt vertraulich und ist getragen von den Prinzipien der Selbstverantwortung.

Das Honorar orientiert sich an den üblichen Sätzen der freien Praxen.


Andreas Schimmer
  • ist Gewaltberater/-pädagoge, und beim Institut Lempert in Wien zum Tätertherapeuten ausgebildet worden.
  • seit 2000 tätig im Bereich der Beratung, Familienhilfe, Jungenpädagogik und Männerarbeit.
  • seit 2005 tätig in freier Praxis für Gewaltberatung Projekt- Partner der Täterhotline „euline“.
  • seit 2009 Marte Meo Practitioner.
  • er ist Dipl. Sozialarbeiter, mit vorheriger handwerklicher Ausbildung.

Dipl. Sozialarbeiter
Gewaltberater und Therapeut (GHM)
+49 – 6151 – 6064228
Andreas Schimmer